Buch

Bekömmlichkeit und Genuss sind die beiden Hauptzutaten in Peter Aschs neuem Kochbuch. Der Drei-Sterne-Koch verbindet Heilwissen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin mit unserer heimischen Küche.

BB Buch PeterAsch EssenWasGesundMachtSo zeigt er, wie sich mit einer Prise Magnolienbaumrinde, Bocksdornfrucht oder Yamswurzel wunderbare Gerichte zaubern lassen, die sowohl gut verdaulich sind, als auch köstlich schmecken. Der Autor schildert die Bedeutung der fünf Geschmacksrichtungen und unterscheidet wärmende, kühlende und neutrale Nahrungsmittel. Er erklärt darüber hinaus, weshalb wir Speiseeis nicht am Ende einer Mahlzeit essen sollten und Gerichte aus mehr als drei Farben unruhig machen. Für Liebhaber des Kaiserschmarrns hat er eine besonders leichte ‚chinesische‘ Variante der berühmten Süßspeise kreiert. 60 Rezepte, die die Verdauung fördern, Lebensmittelunverträglichkeiten vorbeugen und einen guten Schlaf schenken sollen. Auch für Vegetarier und Veganer eine appetitliche Küchenlektüre!

Wie unsere Ernährung durch das Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin bekömmlicher wird
Knaur, 2016
223 Seiten

Gemeinsam machen wir den Unterschied Unterstutze uns jetzt 1