Blog

In der dieswöchigen Yoga-Übung kräftigen wir unsere Adduktoren, das Gesäß und die untere Rückenmuskulatur.

8. VARIANTE DVIPADA PITHAM / SCHULTERBRÜCKE
WIRKUNG: Kräftigung der Adduktoren, der Gesäß und unteren Rückenmuskulatur.
AUSFÜHRUNG: Kommen Sie in die Rückenlage. Stellen Sie die Beine auf, so dass Füße und Knie einander berühren. Beide Fersen sind nah am Gesäß.
BEIM EINATMEN: Heben Sie das Becken und die Wirbelsäule. Gleichzeitig bringen Sie die gestreckten Arme nach hinten. Spannen Sie dabei den Beckenboden an und pressen Sie Füße und Knie aneinander.
BEIM AUSATMEN: Legen Sie den Rücken wieder auf den Boden, indem Sie ihn langsam abrollen. Dabei bringen Sie die Arme zur Seite und entspannen den Beckenboden wieder.
WIEDERHOLUNG: 8-10 x.500mal250 8

500mal250 8 1

ASANAPRAXIS UND TEXT:
REMO RITTINER & BIRGIT PÖLTL
MODEL: PETER POECKH / YOGALEHRER
IN MÖDLING www.peterpoeckh.at
FOTOS: MOMO PRÖLL

Lena Raubaum

Lena Raubaum

Lena Raubaum ist ausgebildete Schauspielerin, Sprecherin, Yogalehrerin für Kinder und Erwachsene, Trainerin, Nuad Praktikerin und freischaffende Autorin. Wenn sie nicht gerade schreibt, gestaltet sie als Chefredakteurin das Magazin „yoga.ZEIT“, liest, spricht oder singt in ein Mikrofon, erlebt ...
Kommentar schreiben

Gemeinsam machen wir den Unterschied Unterstutze uns jetzt 1