Buch

In Bhutan ist das Konzept des Glücksstandards fest im gesellschaftlichen Denken verankert. Dort gibt es das Konzept des Bruttonationalglücks.

GlücksstandardEs ist ein ganzheitlicher Ansatz mit Kopf, Herz und Hand für Bildung, Wirtschaft und Politik, das gegen eine rein materialistische Orientierung steht. Der Weltbürger Ha Vinh Tho legt hier ein ganzheitliches Buch über diese Lebenseinstellung vor, die auf östlichen und westlichen Denkweisen und Praktiken beruht. Es ist ein Mix aus praktischen Übungen, Sachanalysen und eigenen Erlebnissen des Autors und vereint sehr authentisch unterschiedliche Denkweisen.
Damit fördert das Buch den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur und ein sinnvolles und glückliches Leben. Die Idee des Bruttonationalglücks ist ein überzeugendes Beispiel für eine neue Perspektive mit tief verwurzelten Wertvorstellungen und wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen und damit die Basis für eine zeitgemäße säkulare Ethik, die sich durch Kreativität und Fantasie speist und eine Art innerer Kompass wird. Empfehlenswert.

Rezensiert von Eric Maes.

Dr. Ha Vinh Tho
Der Glücksstandard. Wie wir Bhutans Bruttonationalglück praktisch umsetzen können.
O. W. Barth Verlag 2019
317 Seiten

Weitere Rezensionen finden Sie hier.

Gemeinsam machen wir den Unterschied Unterstutze uns jetzt 1