Buch

Die Fitness- und Ernährungstrainerin Sarah Tschernigow zeigt in ihrem neuen Buch ‚No time to eat‘, dass gesunde Ernährung auch im stressigen Alltag möglich und einfach ist.

No time to eatDurch Belastungen im Job oder privat wird Essen in der westlichen Welt schnell zur Nebensache. Man isst Sandwiches, Schokoriegel oder Fast Food, weil es eben flott gehen muss. Das führt zu Trägheit, Übergewicht und Unwohlsein. Die Autorin motiviert ihre LeserInnen mit einem 10-Punkte-Plan zu einem gesunden Lifestyle, Ernährung inklusive. Mehr als zehn Minuten pro Tag braucht man nicht, um gutes Essen zuzubereiten, demonstriert sie. ‚Vorbereitung und unterwegs gute Entscheidungen treffen‘ – so lautet ihr Motto.
Das Buch ist allerdings nicht nur ein Ernährungsratgeber, die Autorin erzählt immer wieder auch ihre eigene Geschichte, die von Diäten, Essstörungen und Krankenhausaufenthalten geprägt war. Das hat sie überwunden. Ihren Lebens- und Essensplan gibt sie weiter, denn ihr hat er gutgetan.

Sarah Tschernigow
No time to eat – Auf die Schnelle gesund ernähren
Ullstein Verlag 2019
256 Seiten

 

Gemeinsam machen wir den Unterschied Unterstutze uns jetzt 1