Blog

Der Buddha lehrt das Geben aus anderen Gründen, als Sie vielleicht denken.

Er sagt: „Würden die Wesen den Lohn für das Verteilen von Gaben kennen, so wie ich, so würden sie nichts genießen, ohne etwas gegeben zu haben, und es würde der Makel des Geizes nicht ihr Herz umsponnen halten. Selbst den letzten Bissen, den letzten Brocken, würden sie nicht genießen, ohne davon auszuteilen, falls sie einen Empfänger dafür hätten.

 

Weitere Podcasts von Prof. Dr. Meinhard Knoll finden Sie hier.

Kommentare  
# Fabienne Moser 2020-08-24 15:45
Danke für den Podcast, gefällt mir sehr!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
Kommentar schreiben